Schiphorst-"Alte Meierei" in ländlicher Lage - zusätzliche SANIERUNGSkosten ca. 300.000 !!!

  • Blick in den Garten
  • Eingangsbereich
  • Straßenansicht
  • Wohnraum
  • Küchenbereich EG
  • Schlazimmer
  • Wintergarten
  • VB EG
  • Küche DG
  • Bad DG
  • Erdgeschoss
  • Dachgeschoß Einliegerwhg.
  • Anbau Garage
  • Mikro-Ansicht
  • Makro-Ansicht

Objektdetails

  • Objekt / Online - Nr.
  • 6091
  • Vermarktung
  • kauf
  • Objektart
  • haus
  • Kaufpreis
  • 209.000,00 €

Objektbeschreibung

Objekttitel

"Alte Meierei" in ländlicher Lage - zusätzliche SANIERUNGSkosten ca. 300.000 !!!

Lage

Schiphorst ist eine Gemeinde im Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein östlich von Hamburg.
Die 641 Seelenemeinde Schiphorst liegt eingebettet zwischen den Bundesstrassen 208 und 404 und der Autobahn A1.
Der 3 km entfernt gelegene Ort Sandesneben hält alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs vor - vom Kindergarten ( ab erstem Lebensjahr) bis zur Grund-, und Gemeinschaftsschule, Einkaufsmöglichkeiten (Aldi, Lidl & EDEKA) Fleischer, Bäckerei, Tankstelle, Allgemeinärzte, Physiotherapeuten und Apotheken.

Ausstatt_beschr

- Grundstücksgröße: ca. 1000 qm
- eigener Brunnen auf dem Grundstück,
- Wohnfläche insgesamt: ca. 210
- Garagenanbau: 1981
Erdgeschoß ca. 120 qm
- großer, offener Küchen- und Wohnbereich,
- Kamin vorhanden - derzeit nicht nutzbar,
- teilweise Parkettboden,
- Duschbad und Vollbad,
- Wintergarten,
- Schlafzimmer über eine Wendeltreppe im DG,
- direkter Zugang zur Werkstatt und Garage,
Dachgeschoß ca. 90 qm (separate Whg. im Dachgeschoß)
- 4 Zimmer,
- Vollbad mit Fenster,
- Küche,
- Abstellraum,

Objektbeschreibung

Die alte Meierei wurde 1893 erbaut und bis 1960 betrieben. Nach Aufgabe der Meiereigenossenschaft wurde das Haus als Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung genutzt. Die Immobilie bietet viel Platz für die große Familie in ländlicher Lage. Eine Vermietung der Einliegerwohnung ist gegenfalls nach Renovierung möglich.
Das Haus hat 2014 eine neue Brennwertheizung erhalten.
Grundsätzlich ist die Immobilie teilweise nicht mehr zeitgemäß und daher sanierungsbedürftig!

Wir weisen darauf hin, dass es sich hier um eine ältere Immobilie handelt, in der diverse Sanierungen unerlässlich sind.
Die Sanierungskosten könnten sich auf 250.000 - 300.000 Euro belaufen. Wenn Sie selbst Handwerker sind, können die Kosten geringer ausfallen.

Sonstige_angaben

Kauf/Erwerbsnebenkosten auf den Kaufpreis:
Grunderwerbsteuer von derzeit 6,5 %
Grundbuchkosten/Notar/Gerichtskosten, ca. 1,8 - 2%
Maklercourtage in Höhe von 5,95 % inkl. der derzeit gültigen MwSt.

Alle Angaben erfolgen nach Auskunft unseres Auftraggebers. Für die Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen.
Dieses Angebot ist frei bleibend.
Für Rückfragen sowie für die Vereinbarung von Besichtigungsterminen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter
0451-480 589 12 sowie unter 0177 - 68 58 495 zur Verfügung.

Lagedetails

Ausstattung

  • Heizungsart
  • Zentral
  • Befeuerung
  • Gas
  • Baujahr
  • 1893
  • Zustand
  • SANIERUNGSBEDUERFTIG
  • Energieausweistyp
  • Bedarfsausweis
  • Gültig bis
  • 10.02.2029
  • Mit Warmwasser
  • false
  • Energiebedarf
  • 301,9 kWh/(m²*a)
  • Energieträger
  • Erdgas leicht
  • Energieeffizienzklasse
  • H
  • Ausstelldatum
  • 11.02.2019
  • Jahrgang des Energieausweises
  • 2014
  • Gebäudeart
  • wohn

Kontakt

Erstellt und Aktualisiert